Die Dramatik – Definition, Übersicht und die wichtigsten Merkmale

Uncategorized

Akteure in einem Drama

Das letzte wichtige Puzzlestück in der Dramatik sind schließlich die Akteure. In schriftlichen Dramen sind das die Charaktere, auf der Bühne sind es die Darsteller, die in die Rolle dieser Charaktere schlüpfen.

Die verschiedenen Akteure können aufgeteilt werden in Haupt- und Nebencharaktere.

Bei den Hauptcharakteren handelt es sich für gewöhnlich um die Protagonisten und die sogenannten Antagonisten.

Der Protagonist ist die zentrale Figur eines Dramas. Meistens durchlebt er im Laufe der Handlung eine Entwicklung. Sein Gegenspieler ist der Antagonist – dieser versucht dem Protagonisten durch sein Handeln zu schaden.

Er verfolgt außerdem meist gegensätzliche Ziele.

Nebenfiguren haben hingegen nur wenig Text. Sie stehen den Hauptfiguren zur Seite, sind aber kaum oder gar nicht in den zentralen Konflikt vermittelt. Oft handelt es sich bei den Nebenfiguren um Freunde oder Familie.

Wenn du dir die Akteure ansiehst, solltest du auf sämtliche Auffälligkeiten achten. Dazu gehören äußere Merkmale (z.B. das Alter, der Beruf und das Geschlecht), Motive oder Absichten und sprachliche Besonderheiten.

Sharing is caring!

Leave a Reply