Fernsehfilm: Die Manns: Ein Jahrhundertroman | Doku-Drama (2/3)

Uncategorized


Thomas Mann (Armin Mueller-Stahl) in seinem Züricher Haus an seinem Schreibtisch, er hält eine rauchende Zigarre in der Hand und schreibt

1933 bis 1941: Thomas Mann muss mit seiner Familie ins Exil und nimmt nach Aufenthalten in Südfrankreich und in der Schweiz einen Lehrauftrag in Princeton, USA, an. Aufstieg und Fall einer deutschen Künstlerfamilie im 20. Jahrhundert: Nicht das literarische Werk, sondern die Familiengeschichte, die Lebensleistung von Thomas Mann und den

Seinen steht im Zentrum der Aufmerksamkeit. Ein großes Familienpanorama, das mit Spielszenen, Interviews und Dokumentationsmaterial einen einzigartigen Zugang zu einer Epoche bietet, in der sich die Kunst, das Leben und der Krieg in vielfacher Weise berührten.

Bild: WDR/Sibylle Anneck

Sender

Logo

Video verfügbar:

bis 19.05.2022 ∙ 20:00 Uhr

Sharing is caring!

Leave a Reply